GREEK VARIATIONS

EIN HOTEL DER LYRIK:

30 JAHRE MUSIKNOTEN –

ZWISCHEN HÜGEL UND MEER

Samstag, 6. August 2022 - Manolis Mitsias, Christos Thivaios, Eleni Tsaligopoulou, Penny Baltatzi

Ein Rückblick auf drei Jahrzehnte Sani-Festival-Geschichte: das Programm und die Künstler, die Konzerte und Hommagen werden die künstlerische Vielfalt unseres Landes in Szene setzen. Es ist eine Jubiläumsshow, die das gesamte Spektrum des lokalen Musikschaffens des 20. und 21. Jahrhunderts würdigt, das die Essenz der zeitgenössischen griechischen Kultur verkörpert und gleichzeitig eines der weltweit bekanntesten Elemente der griechischen Ästhetik darstellt. Das Repertoire weckt die Sinne und Erinnerungen und ruft eine süße Nostalgie für einst besuchte und geliebte Orte hervor. Dieses einzigartige Konzert wird uns in die Wege der Entechno-Musikrichtung und darüber hinaus führen, mit einer wunderschönen Mischung aus Volksliedern, unter anderem mit Kreationen und Stücken der größten griechischen Komponisten wie Mikis Theodorakis, Manos Hadjidakis, Vasilis Tsitsanis, Stavros Xarchakos, Manolis Chiotis, Manos Loizos, Dimos Moutsis, Thanos Mikroutsikos, Yannis Spanos, Giorgos Zampetas und mehr, sowie herausragenden griechischen Dichtern und Lyrikern, einschließlich Odysseas Elytis, Giorgos Seferis, Manolis Anagnostakis, Nikos Gatsos, Lina Nikolakopoulou, Alkis Alkaios, Manos Eleftheriou, Lefteris Papadopoulos und andere.

 

Manolis Mitsias, Christos Thivaios, Eleni Tsaligopoulou, Penny Baltatzi | Gesang

Manolis Androulidakis | Musikalische Leitung - Orchestration

Stathis Savvidis | Dirigent des Volksorchesters

Yannis Karasavvas | Dirigent des Bouzouki-Symphonieorchesters

Zusammen mit einem Volksmusikorchester und einem Bouzouki-Symphonieorchester

Nützliche Informationen

Zusätzliche Informationen